Die Standardsituationen vermasselten Babelsberg einen Punktgewinn in Offenbach

Trotz zweimaliger Führung verlor das Benbennek Team mit 5:2 bei den Kickers. Der Trainer argumentiert mit der Unerfahrenheit seiner Mannschaft.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Die Standardsituationen vermasselten Babelsberg einen Punktgewinn in Offenbach
Foto: SV Babelsberg 03
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach gut einer Stunde führte Babelsberg in Offenbach mit 2:1. Offenbach war zwar schon seit 9 Spielen ungeschlagen, wackelte aber wie ein angeschlagener Boxer und lieferte keine besonders starke Leistung ab.

Am Ende stand mit 5:2 für Offenbach die höchste Babelsberger Saisonniederlage fest. Obwohl die Filmstädter noch einige Chancen hatten den Vorsprung zu erhöhen brachen ihnen 4 Standards das Genick. Essig und Müller vergaben beste Möglichkeiten.

Problem laut Benbennek: "Die Unerfahrenheit und die Jugend." Es war kein Spieler da, der das Heft in die Hand genommen hätte, an dem sich die Spieler des SVB hätten aufrichten können.

Nun steht Babelsberg auf dem 18. und somit auf einem Abstiegsrang. Offenbach hingegen schließt immer weiter zu den Tabellenführenden auf.

Quelle: kicker.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: