Die SG Sonnenhof-Großaspach fährt mit großem Respekt zum MSV Duisburg

Das erste Drittliga-Heimspiel in der Vereinsgeschichte konnte die SG Sonnenhof-Großaspach mit 2:1 gegen Mitaufsteiger SC Fortuna Köln für sich entscheiden. Nun kommt es zur Premiere in einem Auswärtsspiel der 3. Liga. So wird man am kommenden Samstag in der Schauinsland-Arena zu Duisburg zu Gast sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Die SG Sonnenhof-Großaspach fährt mit großem Respekt zum MSV Duisburg
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
„Das ist eine tolle Herausforderung“

Die Mannschaft von Aufstiegstrainer Rüdiger Rehm wird beim langjährigen Bundesligisten in der vielleicht schönsten Arena der gesamten Spielklasse antreten. Die Meidericher stehen nach der Auftaktniederlage beim SSV Jahn Regensburg gehörig unter Druck und müssen diese Partie unbedingt siegreich gestalten. Rehm hat sich zu dieser Partie wie folgt äußern können: „Das erste Auswärtsspiel in der 3. Liga in Duisburg vor einer sicherlich großen
Zuschauerkulisse spielen zu dürfen, ist eine tolle Herausforderung für uns.“ Zudem kann der Ex-Fußballprofi noch hinzuzufügen: „Natürlich ist der MSV der klare Favorit, denn er verfügt über Spieler mitgroßer Erfahrung aus den ersten beiden Ligen und somit über reichlich individuelle Klasse. Sie haben zwar in Regensburg verloren, doch die Duisburger werden sicherlich am Ende ganz oben mitspielen.“ ist sich Rehm sicher. Dennoch glaubt er an seine Mannschaft, dass sie für einen Überraschungscoup beim Favoriten sorgen kann: „Wir sind ein verschworenes Team und werden diese Stärke wieder auf den Platz bringen und wirklich alles dafür geben,auch auswärts
zu punkten.“

Gäng und Schuster fallen definitiv aus – Fischer ist fraglich

Der verletzte Keeper Christopher Gäng und Innenverteidiger Robin Schuster können nicht eingesetzt werden. Dazu ist aktuell noch unklar, ob Offensivmann Manuel Fischer spielen kann. Der Angreifer hat sich beim Pokalspiel der U23-Mannschaft einen Schlag auf den Knöchel bekommen und wird deshalb nicht einsatzfähig sein. Es könnte durchaus der Fall sein, dass ein paar taktische Veränderungen im Vergleich zum Köln-Spiel vorgenommen werden.

Quelle: sg94.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: