Chemnitzer FC testet gegen Union Berlin

Während der ersten Länderspielpause am Donnerstag, 5. September.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC testet gegen Union Berlin
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC nutzt während der ersten Länderspielpause ein Testspiel, um im Rhythmus zu bleiben. Die Mannschaft von Trainer David Bergner trifft am Donnerstag, 5. September, 17.30 Uhr, auf den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin. Die Partie wird anlässlich der Feier "100 Jahre Fußball in Hoyerswerda" im Jahnstadion Hoyerswerda ausgetragen.

Zuvor steht für den Chemnitzer FC noch eine "Münchner Woche" an. Am 24. August, 14 Uhr, ist der CFC zunächst beim Mitaufsteiger FC Bayern München II zu Gast. Knapp eine Woche später (30. August, 18 Uhr) kommt der TSV 1860 München nach Chemnitz.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: