Chemnitzer FC mit neuen Stadionsprechern

Karsten Kolliski und Eric Bader komplettieren ab sofort neuformiertes Trio.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC mit neuen Stadionsprechern
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC strukturiert sein Team um Stadionsprecher Olaf Kadner neu. Ab sofort kommen mit Karsten Kolliski und Eric Bader zwei erfahrene Radiomoderatoren als neue Stimmen beim CFC hinzu. Allerdings werden jeweils immer nur zwei Sprecher gemeinsam im Einsatz sein. Den Auftakt machen am heutigen Samstag Kolliski und Kadner beim Heimspiel ab 14 Uhr gegen den FC Carl Zeiss Jena.

"Ich möchte mich ausdrücklich bei Kati Huhn für ihren Einsatz am Mikrofon bedanken. Sie hat - trotz des anfänglich starken Gegenwinds - einen guten Job für unseren Club gemacht. Dafür gebührt ihr meine Anerkennung“, erklärt der neue CFC-Geschäftsführer Uwe Hildebrand und fährt fort: "Olaf Kadner war mehr als 20 Jahre die Stimme des Chemnitzer FC. In vielen Gesprächen mit unseren Fans habe ich herausgehört, wie wichtig den Anhängern diese Stimme ist. Gemeinsam mit Karsten Kolliski hat er schon in der Vergangenheit ein verlässliches Duo für den CFC gebildet. Eric Bader ist als Stimme unseres Club-TVs ebenfalls beliebt. Deshalb freue ich mich, dass alle drei künftig als unsere Stadionsprecher im Einsatz sein werden.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: