Chemnitz: Sportvorstand Ziffert dankt den Fans

Offener Brief nach 2:4-Heimniederlage der „Himmelblauen“ gegen VfR Aalen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz: Sportvorstand Ziffert dankt den Fans
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach der torreichen 2:4-Heimniederlage des Chemnitzer FC gegen den VfR Aalen hat sich CFC-Sportvorstand Steffen Ziffert in einem Offenen Brief bei den Fans für ihre Unterstützung bedankt.

Darin schreibt Ziffert: „Wir - damit meine ich die Mannschaft, die Trainer und Mitarbeiter des Chemnitzer FC - möchten uns an dieser Stelle für diese beeindruckende Unterstützung, die noch lange nach dem Spiel andauerte, herzlich bedanken.“

Gleichzeitig versprach Ziffert „dass wir weiterhin intensiv an der Analyse und Behebung der Fehler arbeiten werden und alles daransetzen, um euch das zurückzugeben, was ihr uns vorlebt. Gemeinsam wollen wir beim nächsten Spiel in Jena zurück in die Spur finden und zusammen mit euch die nächsten Punkte erkämpfen. Wir sind genauso motiviert wie ihr!“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: