Chemnitz: Kapitän Bankert angeschlagen

Auch Neuzugang Marc Hensel absolviert nur ein Teiltraining.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz: Kapitän Bankert angeschlagen
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Vor dem ersten Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching (Samstag, 14.00 Uhr) bangt der Chemnitzer FC um Kapitän Silvio Bankert. Der 28-Jährige hatte sich zum Auftakt gegen den VfL Osnabrück (0:3) eine Kopfverletzung (Platzwunde) zugezogen und kann aktuell nur einen Teil des Trainingsprogramms absolvieren. Auch Neuzugang Marc Hensel, im Osnabrück-Spiel wegen einer Kapselverletzung nicht im Kader, ist weiterhin angeschlagen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: