Chemnitz: Cincotta erneut für Guatemala am Ball

Im Rahmen der WM-Qualifikation geht es in Hin- und Rückspiel gegen Favoriten USA.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz: Cincotta erneut für Guatemala am Ball
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefano Cincotta vom Chemnitzer FC wurde erneut in die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes Guatemala berufen. Der 25-jährige Defensivspieler des Chemnitzer FC trifft mit seinem Team in der dritten Runde der Qualifikation für die WM 2018 in Russland auf die favorisierte USA mit ihrem deutschen Nationaltrainer Jürgen Klinsmann. Das Hinspiel findet am Samstag (26. März), das Rückspiel am Dienstag (29. März) statt.

Cincotta, der beim 2:0-Auswärtssieg des CFC in Erfurt zur Startformation gehörte, wird den "Himmelblauen" damit im Nachholspiel gegen den FC Energie Cottbus am Donnerstag ab 19 Uhr ebenso fehlen wie Innenverteidiger Marc Endres (fünfte Gelbe Karte). Weiterhin nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte sind Drittliga-Rekordspieler Fabian Stenzel (Kniebeschwerden) und Torhüter Marius Gersbeck (muskuläre Probleme im rechten Oberschenkel). Beide können nur ein Teiltraining absolvieren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: