Carl Zeiss Jena leiht Volkmer aus Regensburg aus

22-jähriger Innenverteidiger bleibt zunächst bis zum Saisonende bei Thüringern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Carl Zeiss Jena leiht Volkmer aus Regensburg aus
Foto: imago/Picture Point
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Carl Zeiss Jena hat sich mit einem zweitliga-erfahrenen Innenverteidiger verstärkt. Der 22-jährige Dominik Volkmer wird bis Saisonende vom SSV Jahn Regensburg ausgeliehen. In Regensburg läuft der Vertrag des Abwehrspielers noch bis Sommer 2020. „Die bisherige Wintervorbereitung hat gezeigt, dass Dominic im Wettstreit um die Kaderplätze im Vergleich mit unseren etablierten Innenverteidigern noch Rückstand aufweist. Da Spielpraxis im aktuellen Stadium für die Weiterentwicklung von Dominic aber unerlässlich ist, haben wir uns kurzfristig gemeinsam für eine halbjährige Leihe in die 3. Liga entschieden“, erklärt Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball des SSV Jahn.

Volkmer war zu Saisonbeginn vom SV Werder Bremen zu den Regensburgern gewechselt. Für die U 23 der Hanseaten absolvierte er zuvor in zwei Spielzeiten insgesamt 62 Drittliga-Spiele und erzielte dabei ein Tor. Beim Jahn kam Volkmer im Laufe der Hinrunde viermal für die U 21 (Bayernliga/zwei Tore) und einmal für die Jahn-Profis zum Einsatz.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: