Carl Zeiss Jena: Maximilian Wolfram fraglich

22-jähriger Mittelfeldspieler hat sich Bänderverletzung zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Carl Zeiss Jena: Maximilian Wolfram fraglich
Foto: Carl Zeiss Jena
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim FC Carl Zeiss Jena ist der Einsatz von Maximilian Wolfram für das wichtige Heimspiel am Sonntag, 14 Uhr, gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Eintracht Braunschweig fraglich. Der 22-jährige Mittelfeldspieler musste beim 0:1 gegen Fortuna Köln wegen einer Bänderverletzung im Knie passen. Eine zunächst befürchtete Beschädigung des Kreuzbandes bestätigte sich nicht. Wie lange Wolfram ausfällt, steht aber nicht fest.

Bis zum Zwickau-Spiel war Wolfram in 23 von 24 möglichen Begegnungen des FCC zum Einsatz gekommen. Bemerkenswert: Schon seit neun Jahren trägt der Mittelfeldspieler das Jenaer Trikot.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: