Burghausen zieht ins Bayern-Pokalhalbfinale ein

Stephan Thee gelingt gegen Ex-Klub Unterhaching (1:0) der Siegtreffer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Burghausen zieht ins Bayern-Pokalhalbfinale ein
Foto: Foto Butzhammer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der in der Liga abstiegsbedrohte SV Wacker Burghausen darf weiter von einer Teilnahme an der DFB-Pokal-Hauptrunde träumen. Im Viertelfinale des Bayerischen Verbandspokals schaltete die Mannschaft von Wacker-Trainer Uwe Wolf den Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching (1:0) aus. An seiner ehemaligen Wirkungsstätte erzielte ausgerechnet Stephan Thee den Siegtreffer für Burghausen. „Ich hoffe, dass wir jetzt den Schwung aus diesem Pokalsieg mit in die Liga nehmen können“, so der Mittelfeldspieler.

Bilder vom Spiel hier

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: