Burghausen: Geldstrafe und Punktabzug für U 23

Der SV Wacker hatte mit Ahmet Kulabas und Youssef Mokhtari zwei nicht spielberechtigte Profis in der U 23 eingesetzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Burghausen: Geldstrafe und Punktabzug für U 23
Foto: Foto Butzhammer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Sportgericht des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Spielwertung der Bayernligapartie von Wacker Burghausens U 23 gegen den FC Ismaning (5:2 am 24. November) aufgehoben und die Partie mit 2:0 für Ismaning gewertet. Grund: Mit Ahmet Kulabas und Youssef Mokhtari waren zwei Drittligaspieler regelwidrig für die Wacker-Reserve aufgelaufen, die bereits einen Tag zuvor in der 3. Liga gegen den 1. FC Saarbrücken (1:2) gespielt hatten. Burghausen erhält außerdem eine Geldstrafe von 350 Euro.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: