Bremen II gewinnt Zweitbesetzungsduell – Spielbericht

Die beiden U 23-Mannschaften der 3. Liga trafen am Samstag Nachmittag in Bremen aufeinander und die Hausherren konnten ihren positiven Trend, trotz der Niederlage zuletzt gegen den MSV Duisburg, aufrecht erhalten. Aus den letzten vier Spielen gab es drei Siege für die Nouri-Truppe.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bremen II gewinnt Zweitbesetzungsduell – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Werders U 23 versuchte druckvoll zu starten und rissen das Spiel an sich, besonders viel passierte aber trotz optischer Überlegenheit des SVW nicht. Nach 13 Minuten scheiterte Manneh mit dem ersten Torschuss, den er an das Außennetz setzte.

Auch in der Folge waren die Hansesttädter besser und völlig zurecht gingen die kleinen Werderaner nach 25 Minuten in Führung. Kazior hatte richtig gestanden und machte mit der Pike das 1:0 für die Hauhserren.

Und auch weiterhin war die die Nachwuchsmannschaft von Werder am Drücker, der Mainzer Keeper Müller parierte aber immer wieder gut. Die mangelnde Chancenverwertung der Gastgeber wurde kurz vor der Pause mit der ersten guten Mainzer Aktion bestraft. Schiedsrichter Lossius hatte nach einem Foul im Strafraum des SV Werder Bremen II auf den Punkt gedeutet und Besar Halimi verwandelte zum 1:1 Halbzeitstand.

Die zweiten 45 Minuten begannen kurios, denn der bereits verwarnte Mainzer Kicker Häusl, der erst in der erst in der 36. Minute eingewechselt worden war, hatte die Hand zu Hilfe genommen, und sah erneut gelb, folglich als die Ampelkart. Bremen versuchte sofort aus der Überzahl Kapital zu schlagen und drückte auf das Gaspedal und war wieder drückend überlegen.

Und nach vielen Chancen und guten Möglichkeiten sollten sich die Hausherren dann kurz vor Schluss belohnen. Der nur wenige Sekunden zuvor eingewechselte Lorenzen kam an eine Hereingabe von Jacobsen heran und konnte tatsächlich zum 2:1 verwandeln.

In Unterzahl hatte Main aber noch eine Chance zum Ausgleich, aber Zeaiter, der Keeper der Bremer, reagierte bei einem Kopfball bärenstark und konnte seinem Team so den verdienten Sieg fest halten.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 17.09.2016 um 14.00 Uhr (7. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 1 (1:1)

Tore: 1:0 Kazior (25.), 1:1 Halimi (38. Foulelfmeter), 2:1 Lorenzen (84.)

SV Werder Bremen II: Zetterer - Fröde, Veljkovic, Verlaat - Aidara, Niklas Schmidt (83. Lorenzen) - Zander (75. Eggersglüß), Maximilian Eggestein, Jacobsen - Kazior, Manneh (78. Bytyqi)

1. FSV Mainz 05 II: Florian Müller - Moos (35. Häusl), Rossmann, Ihrig, Neubauer (87. Parker) - Bohl, Steinmann - Beister (35. Bouziane), Halimi, Costly - Seydel

Zuschauer: 434

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: