Braunschweig: Putaro betreibt Eigenwerbung

22-jähriger Angreifer trifft im Testspiel beim Oberligisten MTV Gifhorn doppelt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Braunschweig: Putaro betreibt Eigenwerbung
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Eintracht Braunschweig hat die lange Vorbereitungszeit bis zur Ligapartie am Montag, 19 Uhr, beim SC Preußen Münster für ein Testspiel beim benachbarten Oberligisten MTV Gifhorn genutzt. Doppeltorschütze Leandro Putaro und Orhan Ademi sorgten dabei für einen 3:1-Erfolg der Eintracht.

"Das Testspiel war seit mehreren Wochen geplant und sollte vor allem den Spielern dienen, die zuletzt längere Zeit nicht zum Einsatz gekommen sind", sagt Braunschweigs Trainer Christian Flüthmann. "Von dem einen oder anderem hätte ich mir noch etwas mehr erhofft. Bei vielen Situationen haben wir nicht den Weg nach vorne gesucht, sondern mussten abdrehen und hinten herumspielen. Unter anderem hätte ich mir auch mehr Tore gewünscht, die Chancen dafür waren da. Gefreut hat es mich für Leo Putaro, der sich für seine gute Leistung mit zwei Toren belohnt hat."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: