Braunschweig: Nyman zurück nach Schweden

Angreifer war während der Hinrunde lange Zeit verletzungsbedingt ausgefallen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Braunschweig: Nyman zurück nach Schweden
Foto: Eintracht Braunschweig
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stürmer Christoffer Nyman wechselt mit sofortiger Wirkung von Eintracht Braunschweig zum schwedischen Erstligisten IFK Norrköping. Der 26-jährige Schwede war schon nicht mehr mit der Braunschweig Mannschaft ins Türkei-Trainingslager nach Belek gereist.

„Wir haben von Norrköping ein für alle Beteiligten zufriedenstellendes Angebot erhalten und konnten Christoffers Wunsch entsprechen, in seine Heimat zurückzukehren“, so Eintracht-Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt.

Nyman, der 2016 von Norrköping nach Braunschweig gewechselt war, kam bis zur Winterpause auf nur sechs Einsätze (ein Tor). Wegen einer Leistenverletzung musste der Angreifer lange pausieren. Eigentlich wollte er die Eintracht nach dem Abstieg verlassen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: