Bielefeld erzielt Einigung mit Bölstler

Ex-Spieler und Arminia beenden Rechtsstreit außergerichtlich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bielefeld erzielt Einigung mit Bölstler
Foto: Arminia Bielefeld
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Arminia Bielefeld hat sich mit seinem ehemaligen Spieler Manuel Bölstler, der in der Saison 2010/2011 für die Ostwestfalen gespielt hatte und nun beim Karlsruher SC unter Vertrag steht, außergerichtlich geeinigt. Die für den 22. Januar terminierte Berufungsverhandlung vor dem Landesarbeitsgericht Hamm ist somit hinfällig. „Es ist in beiderseitigem Interesse, diesen komplizierten Fall nicht weiter juristisch auszutragen, was meiner Meinung nach für beide Seiten nicht gut gewesen wäre. Manuel hat persönlichen Kontakt zu mir gesucht, das hat den Stein für die jetzt erzielte Einigung ins Rollen gebracht“, so Arminia-Geschäftsführer Marcus Uhlig.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: