Bayern München II: Vertrag für Dimitri Oberlin

23-jähriger Stürmer kommt vom FC Basel und bringt Champions League-Erfahrung mit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bayern München II: Vertrag für Dimitri Oberlin
Foto: FC Bayern München II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die U 23 des FC Bayern München hat einen Neuzugang für den weiteren Saisonverlauf an Land gezogen. Dimitri Oberlin, 23-jähriger Offensivspieler aus der Schweiz, unterschrieb beim letztjährigen Drittliga-Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Oberlin spielte zuletzt für den Spitzenklub FC Basel, hatte dort zum Jahreswechsel seinen Vertrag aufgelöst.

"Nicht erst seit dem Wechsel von Leon Dajaku zum 1. FC Union Berlin waren wir auf der Suche nach einer Verstärkung für unsere Offensive", sagt Bayern Münchens Campus-Leiter Jochen Sauer. "Dimitri hat sein Können bereits auf höchstem Niveau unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr, dass er sich unserer jungen Mannschaft angeschlossen hat und sind davon überzeugt, dass er uns schnell weiterhelfen kann."

Oberlin war am 27. September 1997 in Yaounde (Kamerun) geboren und fällt damit noch nicht in die Ü 23-Altersregelung für zweite Mannschaften. Nach der Jugend beim FC Zürich lief der einmalige Schweizer Nationalspieler unter anderem für RB Salzburg, den FC Empoli, Zulte Waregem und den FC Basel auf. Beim Schweizer Topklub hatte er in der Saison 2017/18 seine beste Zeit mit vier Toren in der Champions League-Gruppenphase.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: