Bayern München II: Malik Tillman auf dem Weg zurück

18-jähriger Offensivspieler will nach Kreuzbandriss im Mai wieder beim Team sein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Bayern München II: Malik Tillman auf dem Weg zurück
Foto: FC Bayern München II
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Malik Tillman aus der U 23 des FC Bayern München macht Fortschritte bei seiner Genesung. Rund fünf Monate nach seinem im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3:0) erlittenen Kreuzbandriss und zunächst zwei Wochen Lauftraining konnte der 18-jährige Offensivspieler inzwischen wieder leichte Übungen mit dem Ball absolvieren.

"Natürlich war es zu Beginn schwer, mit dieser langen Pause klarzukommen", sagt Malik Tillman. "Ich durfte am Anfang gar nichts machen. Besonders bitter war es, da ich zum Zeitpunkt meiner Verletzung regelmäßig bei den Profis dabei war."

Aus diesem Grund absolviert er auch seine komplette Reha an der Säbener Straße bei der Profiabteilung. "Ich sehe die Jungs jeden Tag beim Training, bin in der Kabine", so Tillman. "Anfangs dachte ich öfter: Da würde ich auch gerne dabei sein. Das hat mich dann runtergezogen und ich war bei den Spielen auch traurig. Jetzt ziehe ich daraus aber eine große Motivation."

Auch von seinen Teamkollegen aus dem Profi- und U 23-Lager bekommt Malik Tillman viel Zuspruch. "Ob Trainer Holger Seitz, Nico Feldhahn, Timo Kern oder mein enger Freund Chris Scott - alle melden sich bei mir und unterstützen mich auf dem Weg zurück. Wenn alles gut läuft, könnte ich im Mai wieder beim Team sein", so der Bayern-Angreifer.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: