Babelsberg: Neuanfang in der Regionalliga

Finanziell konsolidieren und einen abgesicherten Wiederaufstieg anstreben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Babelsberg: Neuanfang in der Regionalliga
Foto: SV Babelsberg 03
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In einem Offenen Brief haben sich jetzt die Verantwortlichen des Absteigers SV Babelsberg zur Zukunft des Vereins geäußert. „Der Neuanfang ist jetzt die Chance, die wir alle gemeinsam ergreifen sollten. Wir, der Vorstand und Aufsichtsrat, werden dazu unseren Beitrag leisten. Auch wir haben die letzten Monate auf das Ziel Klassenerhalt hingearbeitet. In der Regionalliga werden wir weiterhin mit Hochdruck daran arbeiten, unseren Verein zu stärken, zu konsolidieren und einen finanziell abgesicherten Wiederaufstieg anstreben. Das bedeutet unter anderem einen starken Fokus auf die eigene Nachwuchsförderung, ferner die Gewinnung von geeigneten externen Spielern, die fest beim SV Babelsberg 03 verankert werden (keine Legionäre) und schließlich die wirtschaftliche Konsolidierung und Gewinnung von Sponsoren zur Schaffung eines entsprechenden Finanzrahmens. Die ersten Schritte haben wir bereits in den letzten Monaten getan, aber es gibt noch viel zu tun“, heißt es von Seiten der Filmstädter.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

Erhalten Sie täglich die News der dritten Liga per E-Mail.
Nach der Anmeldung müssen Sie diese in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

Verein:
E-Mail:


News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: