Auch die 3. Liga hat ihre Torjägerkanone

Begehrte Trophäe geht in dieser Saison erstmals an den erfolgreichsten Schützen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Auch die 3. Liga hat ihre Torjägerkanone
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die "kicker"-Torjägerkanone ist eine der traditionsreichsten und begehrtesten Trophäen im deutschen Fußball. Mit ihr wird seit 1968 der Torschützenkönig der Bundesliga am Saisonende ausgezeichnet. Ab dieser Saison gibt es nun auch für den treffsichersten Schützen der 3. Liga eine Torjägerkanone.

Möglich macht es die Aktion Die Torjägerkanone® für alle, die von FUSSBALL.DE und kicker in Kooperation mit Volkswagen ausgerichtet wird. Zum ersten Mal in der deutschen Fußballgeschichte werden in diesem Rahmen bei den Männern die besten Torjäger von der 3. Liga bis zur 11. Liga offiziell mit der Torjägerkanone prämiert.

Stoppelkamp und Bunjaku führen

Das Rennen in der 3. Liga ist eröffnet. Aktuell führen Moritz Stoppelkamp vom Spitzenreiter MSV Duisburg und Albert Bunjaku vom Aufsteiger FC Viktoria Köln die Liste an. Beide haben jeweils elf Treffer auf dem Konto. In Lauerstellung liegen Kwasi Wriedt (FC Bayern München II) und Florian Pick (1. FC Kaiserslautern) mit jeweils neun Toren nach 15 Spieltagen.

In den vergangenen Jahren waren die Torschützenkönige der 3. Liga mit einer eigenen Trophäe des DFB ausgezeichnet worden, zuletzt Marvin Pourié vom Karlsruher SC im Mai 2019. Jetzt geht es für die Goalgetter der 3. Liga um die ehrwürdige Torjägerkanone.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: