Anton Fink von Karlsruhe nach Chemnitz

Der Chemnitzer FC konnte knapp anderthalb Tage vor dem Start der Rückrunde noch einen Neuzugang unter Vertrag nehmen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Anton Fink von Karlsruhe nach Chemnitz
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Vom Zweitliga Team des Karlsruher SC wechselt Anton Fink an die Gellertstraße. Der 24 Jahre alte Stürmer der aus der Jugend des TSV 1860 München stammt, kam im Sommer 2009 vom Münchner Vorstadtclub der SpVgg Unterhaching zum KSC und spielte 55 mal für die Badener in der 2.Bundesliga (11 Tore). Die Rückrunde der Saison 2010/2011 absolvierte der gebürtige Dachauer beim VfR Aalen in der 3.Liga und konnte dabei in 15 Einsätzen 6 Tore markieren. Bei den Sachsen erhält Fink einen Vertrag der bis zum 30.Juni 2013 datiert wurde. „Anton ist ein sehr torgefährlicher Spieler, der in seinen bisherigen Stationen seine Treffsicherheit mehrfach unter Beweis gestellt hat und unser Offensivspiel verstärken wird." so Chef Trainer Gerd Schädlich über den Neuzugang des CFC. Der Aufsteiger aus Chemnitz startet am kommenden Samstag um 14 Uhr im heimischen Stadion gegen den 1.FC Heidenheim in die zweite Halbserie der Saison 2011/2012.

Quelle: kicker.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: