Aalen: Timo Reus bleibt noch ein Jahr

42-jähriger Torwarttrainer steht bereits seit 2009 beim VfR unter Vertrag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen: Timo Reus bleibt noch ein Jahr
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfR Aalen wird mit einem unveränderten Trainerstab in die nächste Saison starten. Nachdem bereits Cheftrainer Peter Vollmann und sein Assistent Jan Kilian ihre Verträge Ende Januar verlängert hatten, zog nun auch Torwart-Trainer Timo Reus seine Option und bleibt den Schwarz-Weißen ein weiteres Jahr (bis zum 30. Juni 2018) erhalten. Der 42-jährige Reus ist in Aalen bereits seit 2009 als Torwarttrainer tätig.

„Durch seine hervorragende Arbeit hat Timo Reus großen Anteil an den starken Leistungen unserer Torhüter und ergänzt unser Trainerteam perfekt. Wir freuen uns, dass er uns auch in der kommenden Spielzeit zur Verfügung steht“, sagt VfR-Geschäftsführer Markus Thiele.

Reus ergänzt: „Mir macht die Arbeit für den VfR Aalen sehr viel Spaß. Die Entwicklung der Mannschaft ist positiv, daran will ich weiterhin mitarbeiten.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: