Aalen: Robert Müller zwickt die Wade

Einsatz am Samstag gegen Mainzer U 23 wohl nicht gefährdet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen: Robert Müller zwickt die Wade
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Robert Müller vom VfR Aalen kehrte angeschlagen aus der Partie beim Spitzenreiter MSV Duisburg (2:2) zurück. Der Defensivspieler, der in Duisburg seinen 250. Einsatz in der 3. Liga bestritt, hatte einen Schlag auf die Wade bekommen und musste sich deshalb behandeln lassen. Dennoch hielt der 30-Jährige beim dritten Aalener Remis hintereinander und dem neunten Remis insgesamt in dieser Saison über 90 Minuten durch.

VfR-Trainer Peter Vollmann rechnet nicht mit einer längeren Pause. „Ich denke, dass Robert am Samstag beim Duell mit dem Schlusslicht FSV Mainz 05 II dabei sein wird“, so der 58-Jährige im Gespräch mit 3-liga.com.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: