4. Spieltag; VfL Osnabrück - 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte dem 1. FC Magdeburg eine 3:2 Niederlage nach 90 absolut unterhaltsamen Minuten beibringen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

4. Spieltag; VfL Osnabrück  - 1. FC Magdeburg (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Joe Enochs an der Seitenlinie des VfL Osnabrück: "Die erste Viertelstunde hatten wir große Probleme. Danach hatten wir das Spiel unter Kontrolle und ordentliche Torchancen gehabt, bei denen der Torwart richtig gut hält oder wir unsere Aktionen nicht zu Ende spielen. Dann kommen wir aus der Halbzeit, haben das Gefühl das es läuft und gehen verdient mit 2:0 in Führung. Mit der Umstellung von Magdeburg hatten wir Probleme und konnten das Zentrum nicht mehr in den Griff bekommen. Kriegen aus zwei Aktionen zwei Gegentore und müssen dann sogar Angst haben, dass das Spiel verloren geht mit nur noch zehn Minuten zu spielen. Ich muss meiner Mannschaft ein Riesen-Kompliment machen. Es ist nicht einfach, nachdem wir zu Hause gegen Duisburg in der letzten Sekunde zwei Punkte hergeschenkt haben, wieder aufzustehen. Unsere Jungs sind heute wieder aufgestanden und haben durch eine Standardsituation die drei Punkte mitgenommen."

Jens Härtel, Magdeburgs Fußballlehrer: "Gerade die zweite Halbzeit war sehr emotional. Es ging hin und her in beide Richtungen. Wir sind zunächst sehr gut reingekommen in dieses Spiel und haben die ersten 20 Minuten dominiert. Verpassen es dann leider aus den Situationen – auch mit dem Elfmeter in Führung zu gehen. Das hat uns nicht gut getan. Ab der 20 Minute hat Osnabrück dann den Spieß rumgedreht und hatten dann auch Situationen in Führung zu gehen. Diese haben wir mit Glück und Geschick verteidigt. Wir hatten da schon Probleme auf dem Flügel. In der Halbzeit haben wir uns geschüttelt. Es war dann sehr ärgerlich, dass wir durch den Doppelschlag in Rückstand geraten. Wir sind dann durch die Umstellungen belohnt wurden und haben sogar den Ausgleich gemacht. Am Ende schenken wir dann den Punkt wieder her, weil wir diese Ecke nicht gut verteidigen."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: