37. Spieltag; SC Preußen Münster – Dynamo Dresden (Stimmen zum Spiel)

Der bereits fest stehende Meister blieb auch zum 15. Mal in Folge ohne Niederlage und konnte sich mit 3:2 in Münster durchsetzen. Lange Zeit schien der Sieg ungefährdet, kurz vor Schluss kamen die Adlerträger aber noch einmal ran und hätten beinahe noch gepunktet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; SC Preußen Münster – Dynamo Dresden (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Uwe Neuhaus, der Coach Dynamo Dresdens: "Ich bin froh über die Leistung. Man hat gesehen, dass die Jungs weiter Spaß am Erfolg haben. In der Schlussphase hat Preußen dann noch einmal die Chance gerochen. Wir wollten dann schönen Fußball spielen, das gelingt in den seltensten Fällen. Ich bin froh, dass wir den Sieg über die Zeit gebracht haben."

Horst Steffen, der Übungsleiter des SC Preußen Münster: "Dynamo ist völlig verdient Meister geworden. Die Spielweise gefällt mir, so möchte ich auch gern spielen. Gott sei Dank haben wir hinten raus das Ergebnis versöhnlich gestaltet. Ich hätte gern vor heimischem Publikum das letzte Spiel gewonnen. Aber Dynamo war das eine Tor besser als wir."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: