37. Spieltag; FSV Zwickau – Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Der FSV Zwickau konnte sich verdient, aber ohne große Höhepunkte mit 1:0 gegen die Kölner Fortuna durchsetzen. König erzielte fast mit dem Pausenpfiff den entscheidenden Treffer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; FSV Zwickau – Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fortuna-Coach Uwe Koschinat: "Am Ende müssen wir über einen verdienten Sieg für Zwickau sprechen. Zwickau war galliger. Das 0:1 war wirklich dämlich von uns. So kurz vor der Pause war es eine Verkettung mehrerer Umstände. In der zweiten Halbzeit waren wir dann engagierter, aber trotzdem zu ungefährlich."

Der Interimstrainer des FSV Zwickau, Danny König: "Wir wollten noch einmal alles ins Spiel reinlegen und den Sieg erzwingen. Bei unseren Kontern waren wir allerdings zu fahrlässig. Wir haben den Gegner gut unter Druck gesetzt. Beim Tor war Ronny König eiskalt. Die Stimmung war wieder sehr gut, dafür ein großer Dank von mir und der Mannschaft an die Fans."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: