37. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Die Mainzer Zweitbesetzung hat die letzten Zweifel am Klassenerhalt ausgeräumt und sich deutlich und verdient mit 4:0 gegen den bereits geretteten FC Hansa Rostock durchgesetzt. Die Hanseaten hatten sich mehr vorgenommen, hätten aber durchaus noch höher verlieren können.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

37. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Christian Brand, der Coach des FC Hansa Rostock: „In der ersten Halbzeit waren wir noch gut im Spiel, haben aber dann ein vermeidbares Gegentor bekommen. In der zweiten Halbzeit hatten wir uns vorgenommen nach vorne zu spielen, haben aber unglaubliche Fehler gemacht. So kann man hier einfach nicht spielen.“

Benedikt Saller, der Nachwuchsakteur der Mainzer: „Besser kann es zum Abschied nicht laufen. Es freut mich, dass ich der Mannschaft das ganze Jahr und heute zum Abschluss helfen konnte. Nach einer geilen Hinrunde hatten wir in in diesem Jahr ein paar Probleme. Haben zwar gute Spiele gemacht aber uns letztlich nicht belohnt. Die letzten Wochen waren sicherlich für alle brutal. Heute haben wir aber alles raus gehauen und gewonnen. Wir wollten das Ding unbedingt zumachen um nächste Woche kein Endspiel zu haben.“

Quelle: Hansa-TV; mainz05.de

Mehr zum Thema:
Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: