30. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte sich verdient gegen die Würzburger Kickers durchsetzen und steht nun auf Rang 7. Würzburg folgt zwei Plätze dahinter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Würzburgs Übungsleiter Michael Schiele: "Wir hatten in der ersten Halbzeit viel Ballbesitz, waren allerdings nicht zwingend genug. Unterhaching hatte in der ersten Halbzeit drei Chancen und hat davon zwei genutzt. Das ist auch eine Qualität. Wir wussten, dass wir zurückkommen können. Das hat mit dem frühen Anschlusstor nach der Pause dann auch geklappt. Dann dürfen wir allerdings nicht das dritte Gegentor kassieren und müssen auch in dieser Szene besser verteidigen."

Claus Schromm, der Mann an der Seitenlinie beim Aufsteiger aus Unterhaching: "Wir haben defensiv aufgrund der sehr guten Würzburger Raumaufteilung große Probleme hatte. Das hat uns im ersten Durchgang nicht gefallen. Wir wussten in der Halbzeit, dass der Gegner noch einmal kommen wird. Wir sind am Ende des Tages froh, dass wir das Spiel für uns entscheiden konnten".

Quelle: wuerzburger-kickers.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: