3. Liga: Zuschauerzahl knackt die Drei-Millionen-Marke

Allein am 38. Spieltag waren 101.575 Zuschauer in den Stadien.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Liga: Zuschauerzahl knackt die Drei-Millionen-Marke
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In der elften Saison seit ihrer Gründung im Jahr 2008 hat die 3. Liga einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt. Exakt 3.090.122 Besucher strömten in der gerade abgelaufenen Spielzeit 2018/2019 bei den insgesamt 380 Partien in der dritthöchsten deutschen Spielklasse in die Stadien. Damit wurde zum ersten Mal die Marke von drei Millionen Zuschauern überschritten.

Im Schnitt kamen 8132 Fans pro Begegnung. Damit wurde die bisherige Bestmarke aus der Saison 2015/2016 (7071 Besucher pro Partie) um mehr als 1000 Zuschauer überboten. Damals waren insgesamt 2.687.035 Anhänger gezählt worden.

Allein am 38. und letzten Spieltag verzeichneten die Drittligisten am Samstag - nicht zuletzt wegen der Hochspannung im Abstiegskampf - mit 101.575 Zuschauern (Schnitt: 10.157) noch einmal einen herausragenden Wert. Nur am 1. Spieltag (112.814) waren es noch mehr.

Kaiserslautern und Braunschweig führen Zuschauertabelle an

Großen Anteil am Besucher-Boom hatten einige "Neulinge" in der 3. Liga. Die vor einem Jahr aus der 2. Bundesliga abgestiegenen 1. FC Kaiserslautern (Schnitt: 21.315) und Eintracht Braunschweig (18.047) führen die Zuschauertabelle vor dem Aufsteiger TSV 1860 München (14.953) an.

Im Schnitt fünfstellige Kulissen pro Heimspiel können auch der FC Hansa Rostock (13.893) sowie die beiden künftigen Zweitligisten Karlsruher SC (13.202) und Meister VfL Osnabrück (11.955) vorweisen.

Schon jetzt dürfen sich die Kassierer der 3. Liga trotz des Aufstiegs von Karlsruhe und Osnabrück auf die nächste Saison freuen. Schließlich kommen mit den aktuellen Zweitligaabsteigern 1. FC Magdeburg und MSV Duisburg sowie den Aufsteigern SV Waldhof Mannheim und Chemnitzer FC weitere Zuschauermagneten neu hinzu.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: