28. Spieltag; MSV Duisburg – FC Rot-Weiß Erfurt

Der MSV Duisburg kassierte in der englischen Woche bisher zwei Niederlagen und verliert an Vorsprung auf die Verfolger. Diesem Trend soll nun mit einem Sieg gegen Erfurt entgegen gewirkt werden. Die Rot-Weißen hingegen können nach zwei Siegen in Folge die perfekte englische Woche komplettieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

28. Spieltag; MSV Duisburg – FC Rot-Weiß Erfurt
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Natürlich ist man beim Spitzenreiter aus Duisburg mit dem bisherigen Verlauf der englischen Woche unzufrieden, doch Grund für Unmut sieht Coach Gruev keinen. Er traut seiner Mannschaft natürlich zu, dass man wieder in die Erfolgsspur zurück kehrt. „Ich bin sicher, dass wir die Nackenschläge wegstecken. Wir wollen diese Woche mit einem positiven Ergebnis beenden!“, so die klare Zielsetzung für das Spiel gegen Erfurt.

Allerdings ist Gruev klar, dass man die Landeshauptstädter nicht unterschätzen darf. Auch Mittelfeldakteur Dausch erwartet keine leichte Aufgabe. „Ein schwieriges Spiel, denn es nagt schon an uns, dass wir zuletzt nicht umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen haben. Ich will deshalb gar nicht viel reden – wir wollen etwas auf dem Platz zeigen. Das zählt!“.

Durch die zwei Siege bislang in der englischen Woche hat Erfurt ein Polster von sieben Punkten auf die rote Linie, dementsprechend viel Selbstvertrauen hat man getankt. „Ja, wir wollen auch dort Etwas mitnehmen.“, so RWE-Coach Krämer vor der Abreise nach Duisburg. „Wir können immer unangenehm sein und wollen ihnen im Umschaltspiel richtig weh tun.", so die Marschroute der Erfurter.

Personell gibt es bei Erfurt einen bitteren Ausfall, denn Sturmtank Kammlott ist nicht einsatzbereit. Auch Nikolaou ist nicht einsatzbereit nach der fünften gelben Karte zuletzt. Vocaj hingegen hat seine Strafe abgesessen und kann wieder eingesetzt werden.

Auf Duisburger Seite ist Wiegel wieder einsatzbereit. Klotz steht zwar wieder im Mannschaftstraining, hat aber noch zu viel Rückstand und ist keine Option.

Anpfiff in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena ist am kommenden Samstag, den 18. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.03.2017 14:00 Uhr MSV Duisburg - Rot-Weiß Erfurt 3 - 2 (2:1)
25.09.2016 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg 0 - 1 (0:0)
10.05.2015 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg 0 - 2 (0:1)
08.11.2014 14:00 Uhr MSV Duisburg - Rot-Weiß Erfurt 2 - 0 (0:0)
15.02.2014 14:00 Uhr MSV Duisburg - Rot-Weiß Erfurt 3 - 2 (1:1)
31.08.2013 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - MSV Duisburg 1 - 3

Vergleich der Mannschaften

MSV Duisburg
Punkte: 47
Siege: 12
Unentschieden: 11
Niederlagen: 4
Tore: 29
Gegentore: 18
Rot-Weiß Erfurt
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 5
Niederlagen: 12
Tore: 22
Gegentore: 33


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: