21. Spieltag; 1. FC Magdeburg – FSV Zwickau

In Magdeburg kommt es zu einem Aufeinandertreffen zwischen dem FCM und dem Aufsteiger aus Zwickau. Beide Mannschaften stehen unter Zugzwang und brauchen für ihre Zielsetzung einen Sieg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

21. Spieltag; 1. FC Magdeburg – FSV Zwickau
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg ist mit einer Niederlage in die Restrunde gestartet und hat so gleich einen Platz in der Tabelle eingebüßt. Gegen den Aufsteiger aus Zwickau soll es nun Wiedergutmachung geben.

Bevor es aber um das kommende Spiel ging, machte Jens Härtel, der Coach des 1. FCM, seinem Ärger noch einmal Luft, denn eine Aussage des Fußballlehrers wurde falsch aufgefasst und so kochte die Sache hoch. "Ich möchte appellieren, wenn man zitiert wird, dass man dann seine Arbeit auch sehr sorgfältig macht und nicht einfach nur so ein paar Dinge, die aus dem Zusammenhang gerissen werden, so nutzt. Ich habe mich falsch zitiert gefühlt und die Geschichte wurde weiter falsch hochgekocht. Die Ausgangssituation war ein Foul außerhalb des Strafraums in der Nachspielzeit, wo es hätte für uns Freistoß geben können. Florian Kath wollte diesen Vorteil für uns nutzen, der am Ende kein Vorteil war. Daraufhin fiel von mir die Aussage, dass er dann auch fallen muss, wenn er klar gefoult wird. Ich habe nie gesagt, dass wir Elfmeter raus holen oder gar schinden wollen, wenn es in bestimmten Dingen nicht läuft und ich habe auch gestern noch einmal ein Telefonat mit Torsten Ziegner geführt und das auch so mit ihm gesprochen. Er hat es ebenfalls so gesehen, hat die Situation nachvollzogen und ich hätte seine Reaktion auch verstanden, wenn ich es wirklich so gesagt hätte, wie es in der Presse wiedergegeben wurde. Die Dinge sind ausgeräumt und deshalb möchte ich darum bitten, es jetzt dabei zu belassen. Ich wünsche mir, dass ich in Zukunft nicht falsch zitiert werde.", so der Coach.

Nun steht aber ein wichtiges Derby bevor und Härtel erwartet ein spannungsgeladenes Duell. "Es wird emotional zur Sache gehen und ein kampfbetontes Spiel. Beide Teams ähneln sich im Spielstil, deshalb wird es wie immer ein enges Spiel. Wir hingegen haben etwas gut zu machen, da wir natürlich mit dem Köln-Spiel nicht zufrieden sind."

Auch Nils Butzen weiß, wie wichtig das Spiel ist. Die letzten drei Spiele gegen Zwickau konnte man allesamt nicht gewinnen und man erzielte nicht einmal einen Treffer. Die Zielsetzung hat Butzen verinnerlicht. „Wir wollen das Spiel unbedingt vor unseren Fans gewinnen."

Beim FSV Zwickau hat man zum Auftakt einen immens wichtigen Sieg eingefahren und ist wieder am rettenden Ufer dran. Dieses will man schnellstmöglich erreichen, da käme ein Sieg im Derby gegen den 1. FC Magdeburg gerade recht.

Auch wenn beide Mannschaften an völlig unterschiedlichen Enden in der Tabelle stehen, sieht Zwickaus Coach Torsten Ziegner seine Mannschaft durchaus in der Lage dazu zu punkten. "Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams bestechen durch ihre gute Physis, Mentalität und Kampfkraft. Unser Ziel ist es, das Spiel lange offen zu gestalten und am Ende mit mindestens einem Zähler nach Hause zu fahren."

Personell kann Ziegner auf das gleiche Ensemble setzen, welches auch gegen das Schlusslicht aus Mainz zur Verfügung stand.

Auf Magdeburger Seite hat sich personell Nichts getan mit einer Aussage: Maurice Exslager hat den Verein verlassen und sich dem Ligakonkurrenten aus Köln angeschlossen.

Anpfiff in der Magdeburger MDCC-Arena ist am kommenden Sonntag, den 5. Februar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.03.2018 00:00 Uhr 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau
15.09.2017 19:00 Uhr FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg 3 - 1 (2:1)
05.02.2017 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau 1 - 1 (1:1)
01.09.2016 19:00 Uhr FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg 0 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

1. FC Magdeburg
Punkte: 33
Siege: 10
Unentschieden: 3
Niederlagen: 7
Tore: 31
Gegentore: 22
FSV Zwickau
Punkte: 20
Siege: 5
Unentschieden: 5
Niederlagen: 10
Tore: 21
Gegentore: 29


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: