1860 München nimmt an Wiesn-Wettkämpfen teil

Weber, Weeger, Moll und Wein gehen für „Löwen“ an den Start.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München nimmt an Wiesn-Wettkämpfen teil
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der TSV 1860 München nimmt heute, 18 Uhr, traditionell wieder an sogenannten Wiesn-Wettkämpfen teil, die jeweils im Vorfeld des Oktoberfestes durchgeführt werden. Für die „Löwen“ gehen die Defensivspieler Felix Weber, Eric Weeger, Quirin Moll und Daniel Wein in den Disziplinen Fass anzapfen, Maßkrugstemmen und Lebkuchenherz bemalen an den Start.

Die 1860-Profis messen sich dabei mit den Eishockey-Spielern des EHC Red Bull München, den Volleyballern der GCDW/WWK Volleys Hersching und einer Auswahl von Sportlern von Kam-On, einer Crowdfunding-Plattform für Sportprojekte.

Rekordsieger sind der TSV 1860 München (Sieger 2013 und 2015) und der EHC Red Bull München (Gewinner 2014 und 2016) mit jeweils zwei Erfolgen. GCDW/WWK Volleys Hersching reihen sich mit seinem Sieg 2017 direkt dahinter ein. In den Jahren 2011 und 2012 war der Wettkampf nur mit 1860-Spielern ausgetragen worden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: