1. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Der Hallescher FC konnte durch einen starken Auftritt einen verdienten 3:0 Sieg in Erfurt einfahren und steht vorerst an der Tabellenspitze. Erfurt hingegen wirkte ernüchtert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rico Schmitt, der Coach des HFC: "Die Art und Weise war für das erste Spiel schon mal gut. Es war ein toller Auftritt meiner Mannschaft. Mit der ersten Chance haben wir das erste Tor gemacht, welches wir schön herausgespielt haben. Wir haben den Gegner früh unter Druck gesetzt. Wir waren laufstark und haben RWE nicht zur Entfaltung kommen lassen. Nach dem Seitenwechsel wurde Erfurt etwas griffiger. Mit dem 2:0 standen die Zeichen dann aber auf Sieg."

Stefan Krämer, der Erfurter Übungsleiter: "Das war ein hochverdienter Sieg für Halle. Bei uns war nach dem 0:1 alles wie ausgeblasen. Wir haben früh gemerkt, dass hier heute nicht viel geht. Wir haben leichte Fehler im Aufbau gemacht und den Gegner zu Kontern eingeladen. Ich weiß auch nicht warum, aber wir hatten schwere Beine. Wir sind dann zwar besser in die zweite Halbzeit gekommen, aber ohne dabei wirklich eine Chance zu haben. Das war ein uninspirierter und pomadiger Auftrit von uns."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: