1. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FSV Zwickau

Die Mainzer U 23 bekommt es zum Auftakt gleich mit einem Aufsteiger zu tun und trifft vor heimischer Kulisse auf den FSV Zwickau. Beide wollen die ersten Punkte der Saison sammeln und mit dem Abstiegskampf Nichts zu tun haben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FSV Zwickau
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sandro Schwarz, der Coach der Mainzer U 23, nahm seine Truppe vor dem Spiel in die Pflicht. „Wir haben definitiv den Anspruch, die drei Punkte zu holen. Wir müssen nun wieder Woche für Woche eine maximale Intensität abrufen. Es gilt sich jetzt als Wettkämpfer am Wochenende zu zeigen, und zwar 38 Mal!“

Und Schwarz ist ebenfalls überzeugt davon, dass seine Mannschaft bereit ist. „Ich habe absolut das Gefühl, dass es jetzt auch losgehen kann. Die Neugier, mit der die Jungs an die Sache herangehen, macht uns allen großen Spaß und wir hatten schnell den Eindruck, schon länger als nur ein paar Wochen als Mannschaft zusammen zu sein!“.

Auch Kapitän Daniel Bohl sieht dies ähnlich. „Wir sind schon richtig gut zusammengewachsen und werden uns auch auf dem Platz schnell finden. Man merkt schon, dass wir alle auf einer Wellenlänge sind und uns gegenseitig gut einschätzen können. Und auch wenn wir alle noch sehr jung sind, bringt jeder seine Erfahrungen mit.“

Nach dem Aufstieg in die 3. Liga wurde der Kader in Zwickau aufgestockt, Aufstiegstrainer Ziegner hält viel von seiner Truppe. "Wir haben ein gutes Team zusammen und wollen vom ersten Spieltag an in dieser Liga Fuß fassen.". Auch Ronny König, der Neuzugang aus Chemnitz, hält durchaus große Stücke auf seine neuen Kollegen. "Man sagt ja, in der ersten Saison lebst du von der Euphorie, und in der zweiten heißt es, das zu bestätigen!“, so der Angreifer.

Ziegner ließ sich personell noch nicht in die Karten blicken, allerdings ist die Entscheidung, wer den Kasten hüten wird, gefallen. Johannes Brinkies hat die Wahl gewonnen. „Es war eine 50:50 Entscheidung die uns nicht leicht gefallen ist. Ich habe bei der Entscheidung aber ein sehr gutes Gefühl!“ so Trainer Torsten Ziegner über die erste sportliche Entscheidung der Saison.

Auf Mainzer Seite hat sich Schwarz auch noch nicht wirklich entschieden. „Es wird sicher die eine oder andere harte Entscheidung geben – aber auch das gehört dazu. Da heißt es, die Faust in der Tasche zu ballen und sofort wieder anzugreifen. Jeder weiß ja, dass unsere Startaufstellung am ersten Spieltag nicht in Stein gemeißelt wird.“. Fehlen werden Mike Andreas, Dennis Franzin, Noah Korczowksi, Patrick Manthe und Benjamin Trümmer. Zudem ist der Einsatz von Maximilian Rossmann gefährdet, der sich mit einem Infekt herum ärgert.

Anpfiff im Bruchwegstadion in Mainz ist am kommenden Samstag, den 30. Juli 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

28.01.2017 14:00 Uhr FSV Zwickau - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 0 (1:0)
30.07.2016 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - FSV Zwickau 2 - 2 (0:1)


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: