1. FC Saarbrücken: Sorgen um Steven Zellner

Beim 29-jährigen Innenverteidiger besteht nach Lübeck-Spiel Verdacht auf Kreuzbandriss.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Saarbrücken: Sorgen um Steven Zellner
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dem 1. FC Saarbrücken droht ein längerer Ausfall von Steven Zellner. Beim 29-jährigen Innenverteidiger, der im Aufsteigerduell gegen den VfB Lübeck (0:0) verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, besteht der Verdacht auf einen Kreuzbandriss. Weitere Untersuchungen sollen die genaue Diagnose liefern.

Erst vor wenigen Tagen hatte Zellner seinen Vertrag beim 1. FCS um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Seit seinem Wechsel vom SV Sandhausen im Januar 2017 bestritt der ehemalige Zweitliga-Profi (21 Einsätze) insgesamt 122 Pflichtspiele für den FCS.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Aiden Lewis am 26.01.2021 um 07:28 Uhr:

AidenMNGainesville

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: