1. FC Magdeburg verpflichtet Steininger

24-jähriger Angreifer hat nach Probetraining Vertrag bis 2021 unterschrieben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg verpflichtet Steininger
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit Daniel Steininger kann der 1. FC Magdeburg einen Neuzugang in der laufenden Wintertransferperiode begrüßen. Der 24-jährige Stürmer ist flexibel in der Offensive einsetzbar und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Steininger, der zuvor für den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth am Ball war, hatte in Magdeburg ein längeres Probetraining absolviert und überzeugt.

Daniel Steininger wurde in Passau geboren und kam über die SpVgg Grün-Weiß Deggendorf 2010 in den Nachwuchsbereich der SpVgg Greuther Fürth, für die er unter anderem in der A-Junioren-Bundesliga auflief. Ab 2013 zählte der 1,87 Meter große Angreifer zunächst zur U 23 des "Kleeblatts" und unterschrieb Anfang 2014 einen Profivertrag.

Noch im selben Jahr wurde Daniel Steininger für eine Spielzeit an den SSV Jahn Regensburg ausgeliehen, um Erfahrungen in der 3. Liga zu sammeln (25 Spiele, drei Treffer). In der 2. Bundesliga sammelte der Passauer immer wieder Spielminuten für Fürth und kann auf insgesamt 49 Zweitliga-Einsätze und fünf Treffer zurückblicken.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: