1. FC Magdeburg veranstaltet Nachwuchsturnier

Insgesamt 20 U 15-Mannschaften sind am 4. und 5. Januar am Start.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg veranstaltet Nachwuchsturnier
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg veranstaltet zu Beginn des neuen Jahres das 19. Matthias-Pape-Gedächtnisturnier. Am Samstag, 4. Januar, und Sonntag, 5. Januar, werden insgesamt 20 U 15-Mannschaften in der GETEC-Arena Magdeburg an den Start gehen. Erwartet werden knapp 6.000 Zuschauer an beiden Turniertagen.

Neben dem 1. FC Magdeburg, acht Nachwuchsteams der Bundesligisten (FC Schalke 04, Hertha BSC, TSG 1899 Hoffenheim, SV Werder Bremen, VfL Wolfsburg, Fortuna Düsseldorf, FC Augsburg, SC Paderborn) sowie von vier Zweitligisten (1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig, Hamburger SV, Hannover 96) werden mit Tottenham Hotspur (England), Vitesse Arnhem (Niederlande), Cambridge United (England), Randers FC (Dänemark) und Banik Ostrava (Tschechien) auch internationale Teams dabei sein.

Am 29. November werden zusätzlich zwei Qualifikanten aus der Region bei einem Qualifikationsturnier ermittelt. Sie werden das Feld der 20 Teilnehmer komplettieren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: