1. FC Magdeburg muss zum BSV Halle-Ammendorf

Titelverteidiger Hallescher FC wartet noch auf seinen Viertelfinal-Gegner.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg muss zum BSV Halle-Ammendorf
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) hat die Viertelfinalpartien im Landespokal der laufenden Saison 2019/2020 ausgelost. Die Auslosung fand im Landesfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) statt. Der 1. FC Magdeburg bekommt es demnach mit dem Verbandsligisten BSV Halle-Ammendorf zu tun. Informationen zum Kartenvorverkauf, zum Austragungstermin und Austragungsort wird der FCM nach Abstimmung mit Halle-Ammendorf bekannt gegeben.

Titelverteidiger Hallescher FC wartet dagegen noch auf seinen Viertelfinalgegner. Die Mannschaft von HFC-Trainer Rico Schmitt trifft auf den Sieger der Partie zwischen Einheit Wernigerode und Germania Halberstadt (16. November).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: