1. FC Magdeburg bedankt sich bei Ehrenamtlern

Mehr als 550 Vereinsvertreter zum Heimspiel gegen Ingolstadt eingeladen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg bedankt sich bei Ehrenamtlern
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg nutzt das letzte Heimspiel des Jahres am Samstag, 14 Uhr, gegen den Tabellenzweiten FC Ingolstadt 04, um "Danke ans Ehrenamt" zu sagen. Die Magdeburger haben im Rahmen der DFB-Aktion 226 Vereine eingeladen, die Partie mit bis zu zwei Vertretern live im Stadion zu verfolgen.

Dazu kommen 15 Vereine aus dem Partnervereinsnetzwerk "Mit Blau-Weiß vereint", die exklusive Kartenkontingente für ihre ehrenamtlich Tätigen erwerben konnten. Insgesamt werden am Samstag somit über 550 Vereinsvertreter den 1. FC Magdeburg unterstützen. Insgesamt sind bislang rund 15.500 Tickets für das Duell der Zweitliga-Absteiger verkauft.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: