1. FC Magdeburg: Mit Müller nach Duisburg

25-jähriger Innenverteidiger hat seine Gelbsperre abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Mit Müller nach Duisburg
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dem 1. FC Magdeburg steht für die Partie am Freitag, 19 Uhr, beim Mitabsteiger und Tabellenführer MSV Duisburg wieder eine zusätzliche Option zur Verfügung. Innenverteidiger Tobias Müller hat beim 6:2-Heimsieg gegen den FC Carl Zeiss Jena seine Gelbsperre abgesessen und ist wieder spielberechtigt.

Der deutliche Erfolg gegen Schlusslicht Jena war für den 1. FC Magdeburg im sechsten Spiel unter Trainer Claus-Dieter "Pele" Wollitz der erste Sieg (sechs Punkte). "Wir haben immer versucht, zwischen die Schnittstellen zu spielen und sind dahin gekommen, wo man dem Gegner wehtut", so Wollitz. "Bei uns ist auch nach den Gegentoren der Kopf nicht runtergegangen. Ich glaube, wir wachsen langsam."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: