1. FC Magdeburg: Hallenturnier zum Auftakt

Zweitliga-Absteiger meldet sich am 3. Januar aus der Winterpause zurück.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Hallenturnier zum Auftakt
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg läutet am 3. Januar mit seinem neuen Trainer Claus-Dieter "Pele" Wollitz (zuvor FC Energie Cottbus) das Jahr 2020 offiziell ein. Dann nimmt die Mannschaft an einem heimischen Hallenturnier in der GETEC Arena Magdeburg teil und misst sich hier unter anderem mit dem VfB Germania Halberstadt aus der Regionalliga Nordost.

Nur einen Tag danach findet traditionell der "Pape-Cup" statt. Es ist die 19. Auflage des hochkarätigen U15-Hallenturniers. Erneut wird dieses Turnier in der GETEC Arena ausgetragen, wo es der Nachwuchs des 1. FC Magdeburg am 4. und 5. Januar in seiner Vorrundengruppe mit dem englischen Vertreter Tottenham Hotspur sowie Hannover 96, dem SC Paderborn 07 und dem VfL Wolfsburg zu tun bekommt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: