1. FC Magdeburg: Ernst wieder spielberechtigt

Rechtsverteidiger hat seine Gelb-Rotsperre beim 0:1 gegen Rostock abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Ernst wieder spielberechtigt
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Krämer, Trainer des 1. FC Magdeburg, kann im Spiel am Freitag, 19 Uhr, beim FC Viktoria Köln wieder mit Dominik Ernst planen. Der 29-jährige Rechtsverteidiger hat seine Gelb-Rotsperre aus der Partie beim KFC Uerdingen 05 (0:0) abgesessen und ist nun wieder spielberechtigt. In der vergangenen Spielzeit war Ernst noch in Köln für den Viktoria-Stadtrivalen Fortuna Köln am Ball.

Die 0:1-Heimniederlage gegen den FC Hansa Rostock, bei der Ernst gefehlt hatte, war für die Magdeburger die erste Niederlage nach zehn Begegnungen. "Die erste halbe Stunde war fußballerisch sehr gut, wir haben viele Torchancen kreiert", so FCM-Trainer Krämer. "Das Gegentor blieb den Jungs bis zum Halbzeitpfiff in den Klamotten hängen. So stabil sind wir noch nicht. Wir müssen uns an die eigene Nase fassen, dass wir die Chancen nicht genutzt haben."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: