1. FC Magdeburg: Erfolgreiche OP bei Christian Beck

32-jähriger Angreifer und Kapitän muss sich Eingriff am linken Auge unterziehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Erfolgreiche OP bei Christian Beck
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Wenige Tage nach dem Saisonende und dem Klassenverbleib in der 3. Liga musste sich Christian Beck, Kapitän des 1. FC Magdeburg, einer Operation unterziehen. Der Eingriff am linken Auge des 32-jährigen Angreifers verlief erfolgreich. Dabei wurden Metallplatten, die im März 2019 nach einem Jochbein- und Augenhöhlenbruch bei Beck eingesetzt worden waren, wieder entfernt.

In der gerade abgelaufenen Saison 2019/2020 kam Beck in allen 38 Saisonspielen für den Traditionsklub aus Sachsen-Anhalt zum Einsatz. Dabei erzielte er elf Treffer und bereitete acht weitere Tore vor.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: