1. FC Magdeburg: Bomheuer muss sich gedulden

Innenverteidiger arbeitet im Aufbautraining an seinem Comeback.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Bomheuer muss sich gedulden
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dustin Bomheuer muss weiterhin auf seinen ersten Einsatz für den 1. FC Magdeburg warten. Der 28-jährige Innenverteidiger, der erst im letzten Sommer vom Mitabsteiger MSV Duisburg zum FCM gewechselt war, befindet sich nach seinen Knieproblemen noch im Aufbautraining.

Eine Pause legten Stürmer Christian Beck und Offensivspieler Sören Bertram im Verbandspokal-Achtelfinale beim SSV Havelwinkel Warnau (6:0) ein. Das Duo gehörte zuvor in allen elf Ligaspielen zur Startelf von Magdeburgs Trainer Stefan Krämer, wurde diesmal aber nicht eingesetzt. Die Treffer für den Favoriten erzielten Timo Perthel, Rico Preißinger, Anthony Roczen (2) und Jürgen Gjasula (2).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: