1. FC Kaiserslautern: Verträge für Torwart-Duo

Nachwuchsspieler Matheo Raab und Jonas Weyand bis 2022 gebunden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Verträge für Torwart-Duo
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Kaiserslautern hat den bestehenden Kontrakt von Torhüter Matheo Raab in einen Profivertrag umgewandelt und diesen um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 21-jährige war 2017 von Eintracht Trier auf den Betzenberg gewechselt und stand in den vergangenen Spielzeiten für die U 21 der "Roten Teufel" in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zwischen den Pfosten. Aufgrund seiner Leistungen durfte der gebürtige Weilburger schon das Wintertrainingslager 2020 gemeinsam mit den Profis im türkischen Belek absolvieren. So zählte er auch in der zurückliegenden Saison bereits zum Kader der Profimannschaft.

"Ich bin stolz und dankbar, meine Zeit beim 1. FC Kaiserslautern fortsetzen zu dürfen", so Raab. "Besonders während meiner ersten Saison im Trikot des FCK habe ich während meiner langen Verletzungspause das Vertrauen von allen im Verein gespürt und will dieses in Zukunft mit Leistung zurückzahlen."

Außerdem haben die Pfälzer noch einen weiteren Torwart aus ihrer "Talentschmiede" längerfristig an sich gebunden. Jonas Weyand hat seinen ersten Profivertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2022 unterzeichnet. Das 19-jährige Talent wechselte im Sommer 2014 von der SG Blaubach-Diedelkopf, für die auch einst Miroslav Klose seine Fußballschuhe geschnürt hatte, auf den Betzenberg. Im Nachwuchsleistungszentrum des FCK durchlief er seit der U 15 alle Nachwuchsmannschaften und rückte trotz seines jungen Alters bereits in den vergangenen Spielzeiten immer wieder in den U 21-Kader auf.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: