1. FC Kaiserslautern: Anhänger engagieren sich

Bei gemeinschaftlicher Weihnachtsaktion kamen insgesamt 4.000 Euro zusammen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Anhänger engagieren sich
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In einer großen gemeinschaftlichen Weihnachtsaktion sammelten sechs von Anhängern des 1. FC Kaiserslautern betriebene Fanseiten auf Facebook unter dem Motto "Fans für Fans" rund 2.000 Euro an Spenden. Außerdem fanden die Organisatoren einen Sponsor, der den gesammelten Betrag auf 4.000 Euro verdoppelte. Die Spenden fließen in Weihnachtsgeschenke für bedürftige FCK-Fans, denen somit eine große Freude an den Festtagen gemacht werden kann.

Den Blick über Weihnachten hinaus richtete bereits der FCK-Fanklub "Devil Inside", der zu Silvester keine Böller kauft, sondern Futterspenden erwirbt und damit Tierheime in und um Kaiserslautern unterstützt.

Auch unabhängig von den Festtagen laufen im FCK-Umfeld weitere soziale Aktionen. So zeigt sich beispielsweise der Fanklub "Treverer Teufel" weiterhin "FANtastisch engagiert" und sammelte so 1.000 Euro für die Jugendarbeit im Trierer Ortsteil Euren. Der Fanklub "Teufelskerle Süd" engagiert sich seit dem Jahr 2012 mit 35 Euro monatlich für die "LichtBlick Seniorenhilfe" in München und konnte so in den vergangenen siebeneinhalb Jahren schon 3.290 Euro für den guten Zweck sammeln.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: