Aalen besiegt Unterhaching mit 3:1 – Spielbericht

Der VfR Aalen hat einen wichtigen Sieg eingefahren und hat nun 23 Punkte auf dem Konto. Unterhaching zeigte zwar eine gute Partie, doch die Mannschaft von Peter Vollmann zeigte eine bärenstarke Vorstellung und konnte sich verdient gegen den Aufsteiger mit 3:1 durchsetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Aalen besiegt Unterhaching mit 3:1 – Spielbericht
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Es war ein eher verhaltener Beginn in der Ostalb-Arena, doch beide Mannschaften schienen sich nicht zu verstecken. Highlights blieben aber dennoch lange Zeit aus.

Nach einer guten halben Stunde wurden beide Mannschaften aber zielstrebiger und Aalen konnte mit der ersten guten Aktion in Front gehen. Bär hatte eine Flanke verlängert und Schnellbacher traf am langen Pfosten zum 1:0 für die Hausherren, die auch noch vor der Pause nachlegen sollten.

Erneut ein wenig ansatzlos landete das Runde erneut im Kasten des Aufsteigers. Morys hatte einen verunglückten Schuss los gelassen, der über Umwege bei Bär landete. Dieser musste nur noch den Fuß hinhalten, um den 2:0-Pausenstand herbei zu führen.

Haching zog im zweiten Durchgang dann das Tempo an und wollte früh wieder ran kommen. Das gab natürlich Räume für Aalen, die diese nach einer guten Stunde prompt nutzten. Erst ließ Morys noch die große Chance liegen, als er gegen Müller im Tor der Spielvereinigung scheiterte, doch kurz darauf machte er aus spitzem Winkel seinen 8. Saisontreffer und erhöhte auf 3:0.

Auch wenn das Ergebnis wenig Hoffnung für die Münchener Vorstädter bedeutete, so musste man der Schromm-Elf hoch anrechnen, dass sie sich nie aufgab und bis zum Schluss versuchte, sich gegen die Niederlage zu stemmen.

In der 82. Minute gab es dann auch noch den verdienten Treffer für den Aufsteiger. Stahl kam nach einer unübersichtlichen Situation an den Ball und zimmerte das Ding mit einem Hammer in den Winkel zum 3:1.

Beinahe wäre es auch noch einmal eng geworden, denn Kiomourtzoglou hatte den Anschlusstreffer auf dem Fuß. Er schaffte es aber irgendwie, das Ding aus fünf Metern nicht zu verwandeln und so blieb es am Ende beim 3:1 für den VfR Aalen.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 25.11.2017 um 14.00 Uhr (17. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 3 : 1 (2:0)

Tore: 1:0 Schnellbacher (33.), 2:0 Bär (45.), 3:0 Morys (60.), 3:1 Stahl (82.)

VfR Aalen: Bernhardt - Traut, Geyer, Rehfeldt, Thorsten Schulz - Lämmel (86. Stanese), Maximilian Welzmüller - Morys (88. Schorr), Vasiliadis, Bär - Schnellbacher (90.+1 Wegkamp)

SpVgg Unterhaching: Korbinian Müller - Maximilian Bauer (54. Steinherr), Josef Welzmüller, Winkler, Dombrowka - Ulrich Taffertshofer (73. Kiomourtzoglou), Stahl - Nicu, Bigalke, Hagn (54. Porath) - Hain

Zuschauer: 3160

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: