35. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)

Die SG Sonnenhof Großaspach musste die erste Niederlage unter Neu/Alt-Trainer Rüdiger Rehm hinnehmen. In Mainz unterlagen die Schwaben dem Mitaufsteiger, der Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Mainz, die durch den dreifachen Punktgewinn wieder über die rote Linie gesprungen sind. Dahinter folgt Unterhaching, die nur einen Punkt zurück liegen. Für den Jahn aus Regensburg war der Sieg des FSV II bitter, denn die Oberpfälzer sind dadurch endgültig sportlich abgestiegen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

35. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - SG Sonnenhof Großaspach (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rüdiger Rehm, der Coach der SG Sonnenhof Großaspach, konnte mit der Niederlage leben und hatte diese auch irgendwann einmal erwartet. "Für uns ist das jetzt kein Beinbruch. Es war ja klar, dass wir irgendwann mal eine Niederlage einstecken müssen. Wir waren uns auch dessen bewusst, dass wir hier nicht einfach durch die Liga spazieren bis zum letzten Spieltag."

Sandro Schwarz, dem Mainzer Coach, war die Erleichterung an zu merken. "Es war heute ein wichtiger Schritt das wir bereit sind für das, was noch kommt. Nicht unbedingt in Sicht auf die Tabelle, sondern Allgemein. Wir haben jetzt noch ein Heimspiel in der kommenden Woche und müssen jetzt an dieses Spiel einen Haken dran machen, dass wir es sauber abgearbeitet haben. Ab Dienstag bereiten wir uns auf den VfL Osnabrück vor."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: