33. Spieltag; Hansa Rostock – SpVgg Unterhaching

Der FC Hansa Rostock hat den Traum von der 2. Bundesliga ausgeträumt, nun geht es darum die Saison ordentlich zu Ende zu bringen. Unterhaching ist schon seit Längerem gerettet und kann frei aufspielen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

33. Spieltag; Hansa Rostock – SpVgg Unterhaching
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

In Rostock ist die Saison weitgehend gelaufen, denn den Anschluss an die Aufstiegsränge hat man in den letzten Wochen verloren. Dennoch will Coach Pavel Dotchev die Saison „mit der richtigen Ernsthaftigkeit und Professionalität zu Ende spielen! Wir haben bis jetzt eine gute Saison gespielt und es wäre fahrlässig von uns, wenn wir das jetzt auf die leichte Schulter nehmen und abschalten.“, wird der Deutsch-Bulgare auf nnn.de zitiert.

Von Langeweile will er gar Nichts wissen: „Fußball kann nicht langweilen. Er braucht Emotionen und Herzblut, egal, auf welchem Tabellenplatz. Jetzt können wir befreit spielen, wir haben keinen Druck. Ich will jedes Spiel gewinnen, das erwarte und verlange ich auch von den Spielern!“, appellierte er an sein Team. Zudem müssen seine Spieler weiter überzeugen, besonders die mit auslaufenden Verträgen.

Auch in Unterhaching ist das Ziel erreicht, jetzt geht es nur noch um die Kür. Dementsprechend vorfreudig geht man in die Partie bei der Kogge: „Wir freuen uns auf dieses Auswärtsspiel in einer Bundesliga-Arena mit einer hervorragenden Kulisse. Wir wollen uns für die verdiente 0:3-Niederlage aus dem Hinspiel rehabilitieren und unsere Leistung aus der ersten Halbzeit gegen Magdeburg bestätigen!“, ließ Hachings Cheftrainer Claus Schromm auf dem vereinseigenen Internetportal verkünden.

Personell ist Schromm aber zu Umstellungen gezwungen. Welzmüller fehlt nach seiner Notbremse für zwei Spiele, auch Greger ist gesperrt, er sah zuletzt zum 5. Mal gelb.

aus Schromm und sein Trainer-Team müssen in der Abwehr einige Umbauarbeiten vornehmen. Beide Innenverteidiger aus dem Spiel gegen den 1. FC Magdeburg fehlen nämlich gesperrt. Kapitän Josef Welzmüller sah auf Grund einer Notbremse die Rote Karte und wurde vom DFB-Kontrollausschuss für zwei Spiele gesperrt. Und auch Christoph Greger darf nicht mitwirken, weil er die fünfte Gelbe Karte gesehen hat. Ansonsten bleibt personell alles beim Alten. Thomas Hagn laboriert weiterhin an einer Fersenprellung und Mark Zettl ist noch in der Reha nach seiner Knie-Operation.

Auf Rostocker Seite hat sich personell nicht viel getan und so kann Coach Dotchev auf das bekannte Personal zurück greifen.

Anpfiff im Rostocker Ostseestadion ist am kommenden Samstag, den 7. April 2018, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

15.05.2021 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 0 - 1 (0:1)
09.01.2021 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 1 - 0 (0:0)
08.02.2020 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 1 - 1 (0:0)
03.08.2019 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 2 - 1 (1:0)
09.02.2019 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 2 - 0 (1:0)
11.08.2018 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 2 - 1 (1:0)
07.04.2018 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 1 - 1 (0:1)
27.10.2017 19:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 0 - 3 (0:1)
17.04.2015 19:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 2 - 1 (0:0)
18.10.2014 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 2 - 2 (0:1)
08.02.2014 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 1 - 3 (1:2)
24.08.2013 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 0 - 1
19.02.2011 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 3 - 0
28.08.2010 14:00 Uhr Hansa Rostock - SpVgg Unterhaching 7 - 2

Vergleich der Mannschaften

Hansa Rostock
Punkte: 50
Siege: 14
Unentschieden: 8
Niederlagen: 10
Tore: 40
Gegentore: 30
SpVgg Unterhaching
Punkte: 47
Siege: 14
Unentschieden: 5
Niederlagen: 13
Tore: 46
Gegentore: 46

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Hansa Rostock: 46 % | Unentschieden: 20 % | Sieg SpVgg Unterhaching: 34 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: