30. Spieltag; Fortuna Köln – SG Sonnenhof Großaspach

Die Kölner Fortuna ist stark aus der Winterpause gekommen und durch die gestartete Siegesserie wieder auf Tuchfühlung mit den Aufstiegsrängen. Mit einem Sieg gegen die bislang in diesem Jahr noch sieglose SG kann man weiter die Ambitionen in der Domstadt untermauern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; Fortuna Köln – SG Sonnenhof Großaspach
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca Alicia Rogge

In Köln ist man natürlich hoch motiviert. Die Fortuna galt vor der Spielzeit nicht als Aufstiegskandidat, hat sich nun aber dazu gemausert. „Es ist insgesamt einfach unerwartet und es bringt uns Aufmerksamkeit, deutschlandweit.“, erklärte Kölns Coach Uwe Koschinat jüngst auf ksta.de. „Rang drei ist realistisch, da haben wir noch viel in der eigenen Hand!“.

Der erste Schritt dahin wäre ein Sieg gegen Großaspach, allerdings weiß man natürlich auch in der Domstadt, dass man den Dorfklub nicht unterschätzen darf, auch wenn dieser im laufenden Jahr noch nicht gewinnen konnte.

Der erste Sieg des Jahres soll aber endlich her, auch wenn SG-Cheftrainer Sascha Hildmann um die Schwere der Aufgabe weiß: „Es wird eine brutale Aufgabe, denn wir spielen gegen die Mannschaft der Stunde, die sicherlich bis zum Schluss um den Aufstieg mitmischen wird und die letzten Partien allesamt gewonnen hat. Bei uns fehlen die Ergebnisse derzeit, dennoch haben wir insbesondere in den vergangenen beiden Spielen gute Leistungen gezeigt, uns aber aufgrund individueller Fehler hierfür nicht belohnt. Wir sind deshalb auch in Köln keinesfalls chancenlos. Für uns heißt es jetzt Ärmel hochkrempeln, alles raushauen was geht und uns endlich zu belohnen. Das ist unser großes Ziel am Freitag.“, machte Hildmann aber auf sg94.de deutlich, dass man durchaus Etwas aus dem Südstadion mitnehmen möchte.

Personell fehlen weiterhin Sohm und Vecchione, Aschauer ist wieder im Aufbautraining, ein Einsatz käme aber weit zu früh.

Auf Kölner Seite ist die personelle Situation weitgehend unverändert, für Umstellungen ist durch die Siegesserie eigentlich kaum Bedarf, auch wenn Koschinat sich nicht dazu äußerte.

Anpfiff im Kölner Südstadion ist am kommenden Freitag, den 16. März 2018, um 19 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.05.2019 13:30 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 0 - 2 (0:1)
14.12.2018 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 1 (1:0)
16.03.2018 19:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 1 - 3 (1:2)
30.09.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 3 (1:1)
18.03.2017 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 0 (0:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 3 (0:0)
05.03.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 1 (1:1)
23.09.2015 19:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 2 (1:0)
06.12.2014 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 4 - 0 (1:0)
27.07.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

Fortuna Köln
Punkte: 53
Siege: 15
Unentschieden: 8
Niederlagen: 6
Tore: 47
Gegentore: 29
Sonnenhof Großaspach
Punkte: 34
Siege: 9
Unentschieden: 7
Niederlagen: 13
Tore: 35
Gegentore: 45

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Fortuna Köln: 40 % | Unentschieden: 24 % | Sieg Sonnenhof Großaspach: 36 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: