1. FC Magdeburg nimmt Julian Rieckmann unter Vertrag

20-jähriger Defensivspieler kommt aus der U 23 des SV Werder Bremen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg nimmt Julian Rieckmann unter Vertrag
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg hat Julian Rieckmann aus der U 23 des SV Werder Bremen verpflichtet. Der 20-jährige Defensivspieler kommt ablösefrei und ist in der Defensive flexibel einsetzbar. Zur Vertragslaufzeit machten die Magdeburger keine Angaben.

Rieckmann wurde in Winsen (Niedersachsen) geboren und war 2013 von der SG Elbdeich zum SV Werder gewechselt. Dort durchlief er diverse Nachwuchsmannschaften, im Sommer 2018 folgte schließlich der Sprung in den Männerbereich zur zweiten Mannschaft. In der Regionalliga Nord verbuchte der flexible Defensivspieler 52 Partien (ein Tor, zwei Vorlagen). In der abgelaufenen Saison war er außerdem regelmäßig beim Training des Bundesligateams dabei, saß auch siebenmal in der Bundesliga und einmal im DFB-Pokal auf der Ersatzbank, ohne zum Einsatz zu kommen.

"Julian passt als entwicklungsfähiger Spieler sehr gut in unser Raster", erklärt Magdeburgs Sportdirektor Otmar Schork. "Er verfügt über viel Potenzial, stand zuletzt einige Male im Profikader von Werder Bremen und möchte mit uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen." Cheftrainer Christian Titz ergänzt: "Mit Julian bekommen wir einen zweikampfstarken Defensivspieler, der variabel in der Innenverteidigung und im Mittelfeld einsetzbar ist."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: